Blick auf Sao Miguel - Foto: Helen Simonsson

Blick auf Sao Miguel - Foto: Helen Simonsson

Wenn die Hortensien von Mitte Juni bis Anfang September blühen, verwandelt sich das grüne Paradies in ein blaues Blütenmeer. Der Name "Ilhas dos Açores" bedeutet übersetzt Die Habichtsinseln. Die Entdecker dachten damals, dass sie Habichte gesehen hätten, was sich aber als Irrtum herausstellte. Die Habichte waren Bussarde. Der Name "Azoren" ist dennoch geblieben. 

Der Archipel der Azoren umfasst neun Inseln, diese sind in drei Gruppen aufgeteilt:

Auf den Azoren leben insgesamt 250.000 Einwohner, die überwiegend portugiesische Staatsbürger sind. Sie sind zu 95% katholisch. Die Azoren bilden die Região Autónoma dos Açores, diese Region ist in 19 Kreise (municípios) aufgeteilt ist. Die Verwaltungshauptstadt des Azoren Archipels ist Ponta Delgada.

mon